New PDF release: Altern zwischen Kompetenz und Defizit: Über den Umgang mit

By Ines Himmelsbach

ISBN-10: 3531164422

ISBN-13: 9783531164427

Mit einem Geleitwort von Wolfgang Seitter

Show description

Read Online or Download Altern zwischen Kompetenz und Defizit: Über den Umgang mit eingeschränkter Handlungsfähigkeit am Beispiel der altersbedingten Makuladegeneration PDF

Similar german_1 books

Extra resources for Altern zwischen Kompetenz und Defizit: Über den Umgang mit eingeschränkter Handlungsfähigkeit am Beispiel der altersbedingten Makuladegeneration

Example text

Es geht nicht mehr um die Realisierung von Ruhestandsprojekten, im Sinne von Reisen oder Leseprojekten. Vielmehr erfolgt in den meisten Fällen eine ausgiebige Auseinandersetzung mit dem medizinischen System als Ort der Heilung, Behandlung und Therapie. Hinzu kommt in fortgeschrittenen Stadien der AMD das Zurückgeworfensein auf den Alltag und dessen Bewältigung, da die gewohnten und routinierten Fertigkeiten des Alltags zum Teil außer Kraft gesetzt oder zumindest gefährdet sind. Doch mit dieser Beeinträchtigung fällt das Individuum nicht in einen luftleeren Raum.

J. Kade, 1997b, S. 32). Die Frage nach neuen Strukturen ist gleichzeitig als die Frage nach der Einheit des Pädagogischen zu betrachten. Es geht um die Schwierigkeit der Beschreibbarkeit eines „ausgefransten Feldes“ (Egloff, 2003) und damit um Fragen nach der Möglichkeit der Erfassung von Lern- und Bildungsprozessen Erwachsener, um die Frage nach geeigneten analytischen Kategorien. In den vergangenen Jahren wurden unterschiedliche Wege in der empirischen Rekonstruktion und theoretischen Bestimmung von Kategorien beschritten, die versuchen das pädagogische Feld wieder zu ordnen.

Arnold, 2000; S. Kade, 2001). Diese Annahme spiegelt angeblich die Rezeption einer gerontologischen Defizithypothese wieder. Es bestehen Defizite und die Altenbildung hat die Aufgabe diese auszugleichen und durch Steigerung zu ersetzen. Dies ist von der Altenbildung her damit zu begründen, dass die Konstitutionsphase der Gerontologie in jene Phase fällt, die in der Erwachsenenbildung durch den Siegeszug des Weiterbildungsgedankens geprägt war (vgl. Wallraven, 1999). Somit musste für eine nachberufliche Pädagogik zunächst Abstand geschaffen werden.

Download PDF sample

Altern zwischen Kompetenz und Defizit: Über den Umgang mit eingeschränkter Handlungsfähigkeit am Beispiel der altersbedingten Makuladegeneration by Ines Himmelsbach


by Charles
4.0

Rated 4.50 of 5 – based on 15 votes